Porträt

ChorAlleProbe3Der Oratorienchor St. Gallen ist ein traditionsreicher gemischter Chor mit 80 aktiven Sängerinnen und Sängern. Wir verstehen uns als lebendigen Organismus, in dem nicht nur das Ergebnis, sondern der Weg dorthin, das gemeinsame Musizieren, für alle Beteiligten zum Gewinn wird. Wichtig ist uns eine kontinuierliche und qualitätsvolle Chorarbeit, die alle mit Leidenschaft und Herz unterstützen. Offenheit und Neugier für Text und Inhalt unserer Literatur zeichnen uns aus und bereichern uns in der musikalischen Gestaltung und Interpretation.

Schwerpunkt unseres Musizierens bildet das jährlich in der St. Laurenzenkirche aufgeführte Palmsonntagskonzert. Seit über 150 Jahren zusammen mit dem Sinfonieorchester St. Gallen und namhaften Solisten gestaltet, leisten wir mit diesem Konzert einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt St. Gallen. Auf dem Programm steht anspruchsvolle Chorliteratur vom Barock bis zur Gegenwart.

Daneben gibt es jährlich, zumeist im Herbst, ein weiteres Konzertprojekt. Mit vielfältigen Programmen, unterschiedlicher instrumentaler Begleitung und wechselnden Aufführungsorten setzen wir damit einen Kontrapunkt zu den traditionellen Palmsonntagskonzerten. Bei diesen Projekten sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.

Wir freuen uns jederzeit über neue Stimmen. (Mitsingen)